Musikverlag Elba

Angebote:

Musikalben mit Kinderliedern von Klaus W. Hoffmann, Bücher mit seinen Liedern, Klanggeschichten und Singspielen für Erzieher*innen und Musikpädagog*innen, außerdem ein Ukulele-Lehrbuch und eine Kalimba-Schule.

Das Foto wurde im Marler Tonstudio Tonkunst-Manufaktur von Claudius Reimann aufgenommen.

          

          Bücher                               Musikalben

Wenn Sie an Büchern des Musikverlags Elba interessiert sind, führt Sie ein Klick auf das obige Foto über einen Link zur Unterseite "Online-Shop Bücher". Dort können Sie Ihr Wunschbuch anklicken und werden zum Vertrieb BoD geführt, über den Sie den Kauf tätigen können.

Durch einen Klick auf das obige Cover führt Sie ein Link zur Unterseite "Online-Shop Musikalben". Dort können Sie ein Album Ihrer Wahl anklicken und über "Amazon" einzelne Tracks, aber auch die CD mit allen Liedern kaufen und downloaden. Es sind Musikalben, die Klaus W. Hoffmann in den Jahren 2021 und 2022 über den Distributor MusicHub für Streaming-Plattformen veröffentlichen ließ.

Aktuelles 


Verschiedene große Tageszeitungen veröffentlichten Berichte über Kinderlieder mit rassistischen Inhalten. Sie zitierten den Musikethnologen Nepomuk Riva (Forscher von der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover), der die Texte der Lieder "Drei Chinesen mit dem Kontrabass", "C-A-F-F-E-E", "Zehn kleine Negerlein", "Ein Mann, der sich Kolumbus nannte" und "Die Affen rasen durch den Wald" analysiert hat. 
Wenn man sich den Liedtext von "Die Affen rasen durch den Wald" genauer anschaut, entdeckt man auch die Zeile "Der eine macht den andern kalt" und fragt sich, warum die Affen in den folgenden Textzeilen wieder putzmunter sind. 
Die Texte dieser sogenannten Volkslieder sind meist nicht nur rassistisch und gewalttätig, sie sind auch oft wirklichkeitsfremd, wenig kindgerecht und  schwachsinnig.  Man fragt sich, warum sie immer noch von einigen Verlagen in Büchern, von manchen Labels auf Musikalben veröffentlicht und von Musikpädagog*innen und Erzieherinnen mit Kindern so gern gesungen werden. Muss das wirklich sein? 
Es gibt doch kindgerechte Volks-Kinderlieder von Hoffmann von Fallersleben, die Kindern mit guten Texten die Natur näher bringen und vor allem, seit den 1970er Jahren unzählige sogenannte "neue" Kinderlieder von Rolf Zuckowski, Fredrik Vahle, Klaus W. Hoffmann u.a. Die Lieder dieser Musikautoren kommen nicht rassistisch, frauenfeindlich oder gewalttätig daher und enthalten keinen Sprachmüll.
Der Musikverlag Elba hat die vom Musikethnologen Nepomuk Riva analysierten Lieder in seinen Liederbüchern nie veröffentlicht und wird es auch zukünftig nicht tun. Im Mittelpunkt seiner Veröffentlichungen stehen die Kinderlieder von Klaus W. Hoffmann

und traditionelle  von Hoffmann von Fallersleben.