Musikverlag Elba

Angebote:

Musikalben mit Kinderliedern von Klaus W. Hoffmann, Bücher mit seinen Liedern, Klanggeschichten und Singspielen für Erzieher*innen und Musikpädagog*innen, außerdem ein Ukulele-Lehrbuch und eine Kalimba-Schule.

Das Foto wurde im Marler Tonstudio Tonkunst-Manufaktur von Claudius Reimann aufgenommen.

          

          Bücher                               Musikalben

Wenn Sie an Büchern des Musikverlags Elba interessiert sind, führt Sie ein Klick auf das obige Foto über einen Link zur Unterseite "Online-Shop Bücher". Dort können Sie Ihr Wunschbuch anklicken und werden zum Vertrieb BoD geführt, über den Sie den Kauf tätigen können.

Durch einen Klick auf das obige Cover führt Sie ein Link zur Unterseite "Online-Shop Musikalben". Dort können Sie ein Album Ihrer Wahl anklicken und über "Amazon" einzelne Tracks, aber auch die CD mit allen Liedern kaufen und downloaden. Es sind Musikalben, die Klaus W. Hoffmann in den Jahren 2021 und 2022 über den Distributor MusicHub für Streaming-Plattformen veröffentlichen ließ.

Aktuelles 



Das waren die Stunden der Frauen,
der Mütter in eisiger Nacht.
Sie haben die Kinder durchs Grauen 
der Flucht und des Krieges gebracht.

Schlafe mein Kind,
ich halte dich warm,
träume vom Sommerwind.
Schlafe mein Kind,
ich halt' dich im Arm,
träume mein Kind,
ich halte dich warm,
bis wir im Frieden sind.


Unser Freund, der Schriftsteller Herbert Somplatzki, schrieb dieses Gedicht für sein Hörspiel "Bis wir im Frieden sind". WDR 5 sendete es am 28. April 2000.
Herbert musste als Kind die Schrecken des zweiten Weltkriegs und die Flucht aus Masuren erleben. Davon handelt das Hörspiel. Und von Menschen, die nicht die Hoffnung aufgaben, dass sie mit ihren Kindern und Enkeln in Zukunft in Frieden leben werden. 
Diese Hoffnung haben auch die Menschen der Ukraine, deren Heimat von Putins russischen Soldaten mit Krieg überzogen wurde: Panzereinsätze, Bombardierungen der Städte,  Zerstörungen vieler Häuser, flüchtende Frauen mit Kindern und tapfere Verteidiger, die sich gegen die Aggressoren zur Wehr setzen. 

Unser Wunsch: Unterstützen Sie die Menschen in der Ukraine finanziell und materiell – natürlich auch die Geflüchteten, die in Deutschland und anderen europäischen Ländern westlich Russlands eine neue Bleibe gefunden haben, aber so schnell es geht wieder in ihr Heimatland zurückkehren wollen, in dem sie mit ihren Kindern und Enkelkindern in Zukunft leben möchten.